Skip to main content

Brählers netzwerkbasierende Konferenztechnologie

MicControl

  • Schnelle Erstellung einer intuitiv verständlichen, grafischen Oberfläche&
  • Benutzerdefinierte Präsentationsmethoden
  • Frei konfigurierbare Bildschirmaufteilung
  • Hervorheben von Delegierten durch individuelle grafische Attribute
  • Die Arbeitsfläche kann auf mehreren Monitoren sichtbar gemacht werden
  • Die Anzeige des aktiven Sprechers und die Liste der Wortmeldungen können inklusive Foto angezeigt werden

CamControl - Camera Control

  • Integriert ein Video-Kamera-System in die DIGIMIC Konferenzumgebung
  • Arbeitet mit SONY HD-SDI Kameras sowie anderen VISCA/Protocol kompatiblen Kamaras
  • Erlaubt die Konfiguration einer unbegrenzten Anzahl von Kameras
  • Voreinstellungen werden in der Kamera gespeichert, die Anzahl hängt von den Kameratypen ab
  • HD-SDI Video Switcher Unterstützung
  • Die zuvor eingestellten Konfigurationen werden in der Datenbank des konfigurierten Raumes gespeichert und werden beim nochmaligem Starten autromatisch aufgerufen.
  • Konfigurierbare Umschaltmodi

DIGIVOTE - parlamentarische Abstimmung

  • 2 – 5 Abstimmtasten
  • Votingeditor
  • Duchführung sowohl offener als auch geheimer Wahlen möglich
  • Abstimmberechtigung verwalten
  • Identfizierung erfolgt mit RFID Technolgogie
  • Anzahl von Gesamt- und Einzelergebnisse
  • Regeln für Beschlussfähigkeit und Mehrheiten
  • Besondere Behandlung von Enthaltungen und nicht abgegebenen Stimmen

TimeControl - Redezeitmanagement

  • absolute Redezeit
  • Redezeitkonto
  • Unterschiedlich zuweisbar für
    • einzelne Delegierte
    • Gruppen von Delegierten
    • Gruppen von Mikrofonen
    • unterschiedliche Konferenzmodi
    • oder einheitlich für die gesamte Konferenz
  • Anzeige in der Software durch:
    • eine Redezeitlampe
    • einen Timer

IdentControl - Registrierung

  • Das Lesen und Schreiben von Teilnehmerausweisen erfolgt durch RFID Technologie
  • Zeitsparende, flexible Sitzzuweisung durch das automatische Identifizieren der Delegierten
  • Individuelle Aktivierung des Zugangs zu verschiedenen Funktionen (z.B. Abstimmung)