Skip to main content

Brählers DIGIMIC Multimediaeinheit

- Mit der Auftisch-Multimediaeinheit SMic133 hat Brähler Systems eine hochwertige und moderne Konferenzeinheit entwickelt, die in Verbindung mit der neuen Softwarelösung brählerOS wegweisende Kommunikationsbedingungen schafft. Das Displaygehäuse der Multimediaeinheit ist aus einem einzigen Aluminiumblock gefräst und zeigt ein elegantes und zeitloses Design. Die Funktionen einer Sprechstelle basieren auf der neusten DIGIMIC Technologie. Das 13,3 Zoll große Touchdisplay in Full HD ermöglicht Konferenzteilnehmern die komfortable Einsicht aller relevanten Konferenzdokumente und die effiziente Teilnahme am Konferenzgeschehen.

Die Delegate App, Bestandteil der Management Software brählerOS, macht das SMic so leistungsstark. Sie bietet Konferenzteilnehmern im laufenden Betrieb aktualisierbare Informationen über das Konferenzgeschehen. Agendapunkte, Konferenzdokumente, Film- und Fotomaterial, Teilnehmerlisten, Kontaktinformationen etc. können durch die intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche schnell eingesehen werden. Mit dem integrierten Sprachenwähler für bis zu 32 Kanäle und Lautstärkeregelung sowie einer Abstimmfunktion, mit Fragen und Ergebnisanzeige auf jeder einzelnen Sprechstelle, lassen sich alle Einstellungen und Informationen schneller und einfache erledigen, als je zuvor. Und das in 10 verschiedenen Bediensprachen. Die Größe des Displays ermöglicht den Teilnehmern die beste Sicht auf das, was wichtig ist - zentrale Informationen großzügig im Blick.

Das SMic samt großem Display wird über PoE mit Strom versorgt; die Audiodaten werden getrennt von den Netzwerkdaten über das Konferenzsystem im DaisyChain Verfahren geleitet. Das erhöht die Sicherheit und lässt die Konferenz ungehindert weiter laufen, sollte die Gebäudenetzwerktechnik einmal ausfallen.

DIGIMIC Hardware und brählerOS Software wurden speziell aufeinander abgestimmt, sodass aufgrund der stetig wachsenden Anforderungen das bestehende Konferenzsystem stets erweitert werden kann. Das macht unser System besonders nachhaltig und zukunftsweisend.

Die Multimediaeinheit SMic133 sowie weitere Neuheiten werden vom 06. – 09. Februar 2018 erstmalig auf der Integrated Systems Europe vorgestellt und sind ab Februar 2018 verfügbar.

Zurück